Aktuelle Informationen

14.12.2017

Synergien in der Immobilienprojektentwicklung nutzen

„Crowdfunding ist etwas für Unternehmen, die kein Geld von der Bank bekommen.“ – So lautete früher ein Vorurteil von Kritikern des Crowdfunding. Zwischenzeitlich wird Crowdfunding mehr und mehr ...weiterlesen

14.12.2017

REAL ESTATE DUE DILIGENCE

Bestimmte Regelungen eines Mietvertrags gehen nicht
nach § 566 Abs. 1 BGB auf den Käufer ...weiterlesen

14.12.2017

Gesellschaftsverträge - Abfindungen bei Veräußerung eines Gesellschaftsanteils

In den Fokus der Beratungspraxis gerät zunehmend wieder die Gestaltung von abfindungsbeschränkenden Regelungen in Gesellschaftsverträgen. Es ist damit zu rechnen, dass sich in absehbarer Zeit auch ...weiterlesen

14.12.2017

Organhaftung - D&O-Versicherungsschutz nach Ausscheiden eines Organs

Mit Urteil vom 10.01.2017 (II ZR 94/15) entschied der BGH einen Fall, in dem ein Insolvenzverwalter ehemalige Vorstandsmitglieder einer Aktiengesellschaft wegen verbotener Einlagenrückgewähr ...weiterlesen

14.12.2017

Verwertungskündigung

Projektentwickler von Wohnobjekten benötigen Rechtssicherheit im Umgang mit bestehenden Mietverhältnissen. Nach § 573 Abs. 2 Nr. 3 i.V.m. Abs. 1 Satz 1 BGB steht dem Vermieter ein Kündigungsrecht ...weiterlesen

14.12.2017

Verjährungsfristverlängerung - Verjährungsfrist von 123 Monaten AGB-konform

Hinsichtlich der Verjährung von Mängelansprüchen an einer Glasfassade vereinbarten die Werkvertragsparteien eine Verjährungsfrist von 123 Monaten. ...weiterlesen

04.05.2017

Auswirkung von Arglist bei einem von mehreren Grundstücksverkäufern

Verschweigt einer von mehreren Verkäufern arglistig einen Mangel der Kaufsache, kann sich nach § 444 Alt. 1 BGB keiner der Verkäufer auf einen vertraglich vereinbarten Mängelhaftungsausschluss ...weiterlesen